BLANC Henri, BROUSSE Roger Louis, ESCHER Etienne, FARNY Emile, MARTIN Robert, MEYER Armand, SALCH Henri, SCHWALD Edmond, SEYER Paul, STEHLIN Joseph, WATZKI Albert

Commentaire (0) Liste des avis de recherche

 

Blanc Henri, né à Colmar et demeu­rant à Willer-sur-Thur

 Hein­rich Blanc

 Nach den uns vorlie­gen­den Infor­ma­tio­nen ist Hein­rich Blanc seit 01.02.1944 vermisst.

 In dem Gedenk­buch des Fried­hofes Poty­licz / Pote­litsch haben wir den Namen und die persön­li­chen Daten des Oben­ge­nann­ten verzeich­net

 Nach­name:
Blanc

 Vorname:
Hein­rich

 Geburts­da­tum:
20.12.1924

 Todes-/Vermiss­ten­da­tum:
01.02.1944

 Todes-/Vermiss­te­nort:
Ukraine

 Brousse Roger Louis, né et demeu­rant à Sainte-Marie-aux-Mines

 Roger Ludwig Brousse

 Nach den uns vorlie­gen­den Infor­ma­tio­nen ist Roger Ludwig Brousse seit 01.02.1944 vermisst.

 In dem Gedenk­buch des Fried­hofes Poty­licz / Pote­litsch haben wir den Namen und die persön­li­chen Daten des Oben­ge­nann­ten verzeich­net.

 Nach­name:
Brousse

 Vorname:
Roger Ludwig

 Geburts­da­tum:
28.07.1924

 Todes-/Vermiss­ten­da­tum:
01.02.1944

 Todes-/Vermiss­te­nort:
Ukraine

Etienne Escher est né et demeu­rait à Petit-Landau, d’après la liste des non-rentrés de 1945

 Stefan Escher ruht auf der Krieg­sgrä­berstätte in Nykoe­bing./ Däne­mark

 Endgra­blage: Reihe 11 Grab 375

 Name und die persön­li­chen Daten des Oben­ge­nann­ten sind auch im Gedenk­buch der Krieg­sgrä­berstätte verzeich­net.

 Nach­name:
Escher

 Vorname:
Stefan

 Dienst­grad:
Grena­dier

 Geburts­da­tum:
13.03.1921

 Todes-/Vermiss­ten­da­tum:
06.05.1945

Emile Farny est né et demeu­rait à Ribeau­villé d’après la liste des non-rentrés de 1945

 Emil Farny ruht auf der Krieg­sgrä­berstätte in Cham­pi­gny-St.Andre.

 Endgra­blage: Block 17 Grab 2044

 Name und die persön­li­chen Daten des Oben­ge­nann­ten sind auch im Gedenk­buch der Krieg­sgrä­berstätte verzeich­net

 Nach­name:
Farny

 Vorname:
Emil

 Dienst­grad:
Grena­dier

 Geburts­da­tum:
30.10.1926

 Todes-/Vermiss­ten­da­tum:
08.08.1944

Martin Robert, né à Muns­ter d’après le VDK, mais ne figure pas sur nos listes de dispa­rus ou de non rentrés

 Robert Martin

 Robert Martin wurde noch nicht auf einen vom Volks­bund errich­te­ten Solda­ten­fried­hof überführt.

 Nach den uns vorlie­gen­den Infor­ma­tio­nen befin­det sich sein Grab derzeit noch an folgen­dem Ort: Kiew – Ukraine

 Name und die persön­li­chen Daten des Oben­ge­nann­ten sind auch im Gedenk­buch der Krieg­sgrä­berstätte verzeich­net.

 Nach­name:
Martin

 Vorname:
Robert

 Dienst­grad:
Grena­dier

 Geburts­da­tum:
03.02.1924

 Geburt­sort:
Muns­ter

 Todes-/Vermiss­ten­da­tum:
14.08.1944

 Todes-/Vermiss­te­nort:
Kiew

Meyer Armand, né à Voegt­lin­shof­fen et demeu­rant à Colmar

 Rien au VDK

Salch Henri, né et demeu­rant à Gueber­sch­wihr

 Hein­rich Salch

 Nach den uns vorlie­gen­den Infor­ma­tio­nen ist Hein­rich Salch seit 01.03.1944 vermisst.

 In dem Gedenk­buch des Fried­hofes Poty­licz / Pote­litsch haben wir den Namen und die persön­li­chen Daten des Oben­ge­nann­ten verzeich­net.

 Nach­name:
Salch

 Vorname:
Hein­rich

 Geburts­da­tum:
17.02.1925

 Todes-/Vermiss­ten­da­tum:
01.03.1944

 Todes-/Vermiss­te­nort:
Ukraine

Schwald Edmond, né et demeu­rant à Meisen­thal/Moselle

 Rien au VDK

Seyer Paul, né et demeu­rant à Henri­dorf/Moselle

 Paul Maria Seyer

 Paul Maria Seyer wurde noch nicht auf einen vom Volks­bund errich­te­ten Solda­ten­fried­hof überführt.

 Nach den uns vorlie­gen­den Infor­ma­tio­nen befin­det sich sein Grab derzeit noch an folgen­dem Ort: Kiew – Ukraine

 Name und die persön­li­chen Daten des Oben­ge­nann­ten sind auch im Gedenk­buch der Krieg­sgrä­berstätte verzeich­net

 Nach­name:
Seyer

 Vorname:
Paul Maria

 Dienst­grad:
Grena­dier

 Geburts­da­tum:
12.10.1916

 Geburt­sort:
Heinichs­dorf

 Todes-/Vermiss­ten­da­tum:
28.03.1944

 Todes-/Vermiss­te­nort:
Raum Kiew

Steh­lin Joseph, né et demeu­rant à Michel­bach-le-Haut

 Rien au VDK

Watzky Albert,né et demeu­rant à Trois-Maisons-Phals­bourg

 Albert Watzki

 Albert Watzki wurde noch nicht auf einen vom Volks­bund errich­te­ten Solda­ten­fried­hof überführt.

 Nach den uns vorlie­gen­den Infor­ma­tio­nen befin­det sich sein Grab derzeit noch an folgen­dem Ort: Kiew – Ukraine

 Name und die persön­li­chen Daten des Oben­ge­nann­ten sind auch im Gedenk­buch der Krieg­sgrä­berstätte verzeich­net.

 Nach­name:
Watzki

 Vorname:
Albert

 Dienst­grad:
Gefrei­ter

 Geburts­da­tum:
25.06.1921

 Geburt­sort:
Trois

 Todes-/Vermiss­ten­da­tum:
27.05.1945

 Todes-/Vermiss­te­nort:
Kgf.Lager Kiew

Merci pour tout rensei­gne­ment.

Claude Herold

 claude.herold@­wa­na­doo.fr

0 Partages

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *